You are here: Schutz & Sicherheit / Vertrauenswürdige Kommunikation
de
Samstag, 2019-12-14

Vertrauenswürdige Kommunikation

Um die Sicherheit bei Ihrer Datenübertragung zu gewährleisten, sind 3 entscheidende Anforderungen zu erfüllen:

  1. Integrität : Die Informationen können auf ihrem Weg vom Absender zum Empfänger nicht verändert werden.
  2. Authentizität: Die Nachricht kann zweifelsfrei einer Person zugeordnet werden. Das heißt, der Verfasser einer Nachricht ist wirklich der, für den er sich ausgibt.
  3. Vertraulichkeit: Die vertraulichen Informationen können nur von dem vorgesehenen Empfänger gelesen werden.

Durch verschiedene Verfahren können Sie die Sicherheit bei der Datenübertragung in Ihrem Unternehmen erheblich erhöhen. Hierzu zählen das Einrichten von Identitäten und Authentifizierung sowie Verschlüsselung und Signaturen. Durch die Nutzung von Zertifikaten und Key-Verwaltung wird eine digitale ID erstellt, die eine eindeutige Zuordnung der Kommunikationspartner gewährleistet. Eine weitere Möglichkeit zur Herstellung vertrauenswürdiger Kommunikation sind virtuelle-sichere Netze (VPN).